21.10.2017 Kürbisse und Rübengeister schnitzen

Halloween steht vor der Tür und selbst wenn man darauf keine Lust hat, macht sich ein Kürbiskopf oder ein Rübengeist im Herbst vor der Tür immer gut.

Einladung zu unserer Kürbis-Aktion
Geisterstunde 21.10.17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 460.1 KB

Die Kürbisse sind los

Letzten Samstag trafen sich die Outdoor-Kids und die Akro-Kids zu einer gemeinsamen Aktion an der Hütte am See. Herbstzeit ist Kürbiszeit und deshalb stand Kürbisse schnitzen auf dem Programm. Im überdachten Bereich der Hütte waren bereits mehrere Tische aufgebaut an denen, teilweise mit Unterstützung der Eltern und den Betreuern der Outdoor-Kids, an den großen Halloween Kürbissen geschnitten, ausgehöhlt und geschnitzt wurde. Zuvor wurden aber die orangenen Kolosse zugelost. Die Kürbisse waren durchnummeriert und die Kinder zogen zu Beginn ein Los mit der Nummer ihres Kürbis. Zuerst musste ein Deckel abgeschnitten werden um den Kürbis auszuhöhlen, danach wurde mit einem Filzstift das Gesicht oder das Motiv aufgemalt. Nach und nach entstanden so aus dem unförmigen Gemüse kleine und größere Kunstwerke. Nachdem alle damit fertig waren kam eine kleine Stärkung in Form einer leckeren Kürbissuppe oder eine Waffel mit Puderzucker genau richtig. An dieser Stelle vielen Dank an die Übungsleiterinnen der Akro-Kids, die unter anderem für das leibliche Wohl sorgten. Anschließend überbrückten wir die Zeit bis zum Einbruck der Dunkelheit mit einen spannenden Vampir-Geschichte oder auf dem Spielplatz. Als es langsam Dunkel wurde brachen wir zu unserer Fackelwanderung auf, für viele der Kinder das Highlight des Abends. Als wir nach unserem Rundgang zum See zurückkehrten waren die Kürbisse mit Teelichtern erleuchtet und im Dunkel der Hütte aufgestellt worden. Ein toller Anblick die über 30 lustigen und gruseligen "Köpfe" orange in der Dunkelheit leuchten zu sehen. Selbstverständlich durfte zum Schluss jeder sein Kunstwerk mit nach Hause nehmen um es dort aufzustellen. Bis zum Abschluss unserer Veranstaltung hatte das Wetter zum Glück durchgehalten, erst beim Abbau begann es zu regnen. Allen Teilnehmern hat es unheimlich viel Spaß gemacht. Vielen Dank an alle fleißigen Helfern, die diese Aktion möglich gemacht haben. Wir freuen uns schon auf unsere Aktion am 18. November. Dann werden wir aus Steinen kleine Kunstwerke und Geschenke basteln.

Kontakt:

Armin Kaiser (r)

Tel: 0170-4407596

Giovanni Capozio (l)

Tel. 0172-7313963

 

Mail:  

outdoor-kids@gmx.net