macht Spaß!

Geocaching ist die moderne Art der Schnitzeljagd. Dabei wird in ein GPS-Gerät (quasi Navigationsgerät) Koordinaten von "Schätzen" sogenannten Geocaches eingegeben und diese dann gesucht.

Wir bei den Outdoor-Kids veranstalten jedes Jahr eine Geocaching-Tour, bei der die Betreuer verschiedene "Schätze" verstecken und die Kids diese Anhand der Koordinaten finden müssen.

Natürlich gibt es auch jede Menge öffentliche Geocaches, die im Internet auf Seiten wie www.geocaching.com oder www.opencaching.de veröffentlicht werden.  Der Finder eines solchen Caches trägt sich vor Ort in das Logbuch ein und kann den Fund auch im Internet dokumentieren. Selbstverständlich werden die eigentlichen Geocaches vor Ort belassen, damit weitere "Schatzsucher" auch die Möglichkeit haben danach zu suchen.

Oft sind diese Caches kleine Kunststoffboxen, die außer dem Logbuch auch kleinere Gegenstände zum Tausch beinhalten. Wer so eine Box findet kann sich einen Gegenstand entnehmen, muss aber selbst wieder etwas in die Box legen.

Genau so einen Geocache haben wir Outdoor-Kids am 24.10.2015 in der Nähe von Schlierbach angelegt. Die Koordinaten haben wir auf www.geocaching.com veröffentlicht. Hier gibt es auch viele Tipps rund um das Thema Geocaching. 

Hier der Link zu unserem Outdoor-Kids-Geocache.

 

Das Geocaching-Logo ist ein registriertes Markenzeichen von Groundspeak, Inc., das mit freundlicher Genehmigung verwendet wird.

Termine

Kontakt:

Armin Kaiser (m)

Tel: 0177-5310768

Giovanni Capozio (r)

Tel. 0172-7313963

Thomas Wittmann (l)

Tel. 0177-8545563

Mail:  

outdoor-kids@gmx.net