23.04.2016 Nachtwanderung

Tagsüber wandern kann jeder. Wir machen uns im Dunkeln auf den Weg und versuchen unseren Weg zu finden. Ohne Taschenlampen, ohne Fackeln nur mit Mond (1 Tag nach Vollmond) und Sternen. Ein einmaliges Erlebnis.

Einladung zur Nachtwanderung
Outdoor-Kids_Einladung Nachtwanderung 4_
Adobe Acrobat Dokument 300.8 KB

Da hat sich wohl doch der eine oder die andere am letzten Samstag vom Wetter tagsüber ins Bockshorn jagen lassen. Jedenfalls starteten wir um 20:00 Uhr mit vier Outdoor Kids von der Hütte am See zu unserer Nachtwanderung. Zuerst ging es noch bei Tageslicht quer durch den Ort zu einer Wiese in der Nähe vom Schützenhaus. Dort war bereits von Elke und Sabrina ein Grill für die Bratwürste angeheizt. Im Dämmerlicht konnten wir die leckeren Roten essen und zum Nachtisch noch ein paar Marshmallows grillen. Kurz nach 21:00 Uhr starteten wir in die Nacht in den Wald Richtung Hattenhofen. In einem großen Bogen wanderten wir auf einer spannenden Strecke durch den Wald um schließlich am Biotop wieder in die Nähe des Orts zu gelangen. Von dort bogen wir Richtung Kreuzeiche ab und später wieder in den Wald gen Schlierbach.  Zurück über die Wiesen kamen wir über die Seestraße zurück zum See. Die ganze Zeit über blieb es trocken und so war es wieder eine gelungene Aktion die allen Spaß gemacht hat. Wir freuen uns schon auf unsere nächste Aktion im Juni. Auf Grund einer terminlichen Überschneidungen mit dem Jugendzeltlager des schwäbischen Albvereins "FuFaFe" werden wir die Aktion verlegen. Der genaue Termin wird frühzeitig hier im Blättle bekannt gegeben.

Kontakt:

Armin Kaiser (r)

Tel: 0170-4407596

Giovanni Capozio (l)

Tel. 0172-7313963

 

Mail:  

outdoor-kids@gmx.net